Dienstag, 7. April 2015

23. Staudenmarkt in Bohlsen

Erlöse werden für guten Zweck gespendet

Rechtzeitiges Erscheinen sichert die besten Pflanzen...

Der 23. Bohlser Staudenmarkt, organisiert vom Dorfausschuss, findet dieses Jahr am Samstag, 18. April statt. Ab 14 Uhr können die Stauden und Pflanzen im Feuerwehrgerätehaus erworben werden. Das Interesse an den Stauden ist erfahrungsgemäß sehr groß, so dass rechtzeitiges Erscheinen die Chance auf die begehrtesten Exemplare sichert. Für das leibliche Wohl wird mit Kaffee und Kuchen gesorgt.
Die Spender der Stauden und Pflanzen sind aufgerufen, ihre Gartenschätze – möglichst beschriftet und in Kartons oder Kisten verstaut – zwischen 11 und 13 Uhr anzuliefern.

Neu ist in diesem Jahr der parallel stattfindende Kinderflohmarkt. Spielzeug und weitere Artikel rund ums Kind werden von Kindern für Kinder verkauft. Wer etwas verkaufen möchte, meldet sich bei Kirstin Hartmann unter 0 58 08 / 980 83 40 an.

Der Erlös des Staudenmarktes wird wie in den vergangenen Jahren an die Gomelhilfe (Weißrussland) gespendet. Das Geld wird für Medikamente für die Tschernobyl-Opfer verwendet.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen