Mittwoch, 11. Februar 2015

Die Heide literarisch

Liebe Heide-Freunde und 
-Interessierte, 

hier eine Ankündigung: 

Zu einer vergnüglichen Reise durch die literarische Lüneburger Heide lädt Christine Kohnke-Löbert im Rahmen eines Kurses der Kreisvolkshochschule am Dienstag, 17. Februar ab 18.30 Uhr ins Alte Rathaus in Uelzen ein. Unterwegs
wird an den Sieben Steinhäusern, in der geheimnisvollen Wacholderheide und beim Heidschnucken-Schäfer Station gemacht. Es gibt Anekdoten aus alten Reisebeschreibungen, in denen die Heide als wüster Landstrich gar nicht gut wegkommt, Geschichten vom Hünengrab, Märchenhaftes und auch ins Niedersachsenhaus soll ein Blick geworfen werden. Ein Abstecher in die komplizierte Heide-Welt Arno Schmidts wird ebenfalls nicht fehlen. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen