Donnerstag, 13. November 2014

Alte Geheimnisse und andere Geschichten vom Lande



Wovon träumt ein Igel? Und welche Geheimnisse beschäftigen den kleinen Geist aus dem Holunderbusch? Die Antworten darauf finden sich in einem Kinderbuch, das gerade erst erschienen ist: „Alte Geheimnisse und andere Geschichten vom Lande“ erzählt von den wunderlichen Erlebnissen eines Starenpaares und vielen anderen Themen und Begebenheiten aus der Welt unserer heimischen Tiere und Pflanzen.




Mit Witz, Einfühlungsvermögen und Fachkenntnis in Sachen Natur und Umwelt gelingt es Autorin Sybille Tetsch, junge Leser neugierig zu machen auf die Geheimnisse des Landlebens. Kleine Geschichten und spannende Schicksale, die sich in den Gärten und Wäldern oder auch direkt vor der Haustür abspielen, aber nur selten wahrgenommen werden, öffnen die Augen auf neue Weise – für eine Welt, die den Menschen umgibt, die dieser aber oft nur noch ansatzweise kennt. 



Sybille Tetsch verbindet Sagenhaftes mit Wissenswertem und verpackt diese spannende Mischung in kindgerecht erzählte Kurzgeschichten. Passend dazu schuf Friederike Kohnke aus Böddenstedt im Suderburger Land zauberhafte Illustrationen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen