Dienstag, 14. Oktober 2014

„Magie der Vielfalt“

MAREBRILJO
Was ist MAREBRILJO? Oder besser gesagt Wer ist MAREBRILJO? 

Ganz einfach: MAREBRILJO ist eine KünstlerInnengruppe, die derzeit Hösseringen unsicher macht. Und demnächst Uelzen.
Marita Rose
Nein, im Ernst. Hinter dem geheimnisvollen Kürzel verbirgt sich eine im Juli gegründete Gruppe aus vier Künstlerinnen und einem Künstler: Marita Rose, die das Ganze verzapft hat, und an ihrer Seite Regina Müller-Wagner, Brigitte Wattenberg, Ilse-Warnecke-Schulz und Josef Bär.
Regina Müller-Wagner 

Die fünf KünstlerInnen sind derzeit intensiv mit der Vorbereitung einer Ausstellung im Ramelow-Gebäude in Uelzen (ehemalige KVHS) beschäftigt. Jeder bringt sich auf seine Weise ein, gezeigt werden gut 100 Kunstwerke, begleitend dazu gibt es ein Rahmenprogramm für Kinder und Jugendliche.
Brigitte Wattenberg 

Man darf sich auf eine vielseitige, spannende, einfühlsame, intensive und auf jeden Fall schöne Ausstellung unter dem Titel „Magie der Vielfalt“ freuen. 





Ilse Warnecke-Schulz    
„Magie der Vielfalt“ wird am Sonntag, 26. Oktober, um 15 Uhr in Uelzen, Turmastr. 9 (Fa. Ramelow, ehemalige KVHS) eröffnet. Es spielt das Duo „John Vida“ (Moritz Rose und Lennart Sörnsen).
Die Ausstellung ist vom 27 bis zum 31. Oktober jeweils von 14 bis 18 Uhr geöffnet, zur Finissage ist am Sonnabend, 1. November zwischen 11 und 13 Uhr geladen.


Josef Bär 
Angebote für Kinder und Jugendliche (jeweils von 14 bis 18 Uhr):
Mo., 27. Oktober        
Schlüsselaktionen und Wesen in Flecken entdecken
Die, 28. Oktober        
Figurinen modisch bekleiden und grafische Flächengestaltung
Mi., 29 Oktober          
Schlüsselaktionen und Monster aus Papier schneiden
Do., 30. Oktober         
Textile Wickeltechnik und grafische Schriftgestaltung
Fr., 31. Oktober          
Fledermäuse und Geister aus Papier und Pappe herstellen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen