Mittwoch, 24. September 2014

Mit Martina in die Pilze

Die Pilzzeit lockt in diesem Jahr mit einem besonders üppigen Angebot und es macht einfach Freude, draußen zu sein, Pilze zu sammeln und dabei die Natur zu genießen. Wenn da nicht die giftigen Sorten wären...
Bei uns gibt es Abhilfe: Wer sich nicht so sicher ist, ob dieser oder jener Pilz essbar ist, aber trotzdem gerne "in die Pilze" geht, sollte sich bei Martina Borchardt zu einer geführten Pilzwanderung anmelden. Die Wanderung dauert zwei bis drei Stunden. 
Nach dem Sammeln kommt der Genuss: Die Ausbeute wird im Haus des Gastes gemeinsam nicht nur ge-, sondern auch verputzt. Vorher aber gibt es eine Stärkung in Form von Kaffee und selbst gebackenem Kuchen. Wenn das nicht verlockend klingt... 
Die Veranstaltung dauert insgesamt fünf bis sechs Stunden. 

Kürzlich stand in unserer Tageszeitung, der Allgemeinen Zeitung der Lüneburger Heide, ein schöner Artikel über eine Pilzwanderung mit Martina. Danke dafür! Hier ist der Bericht nachzulesen.

Die Termine:

Do., 25. September / Sa., 27. September / Sa. 4. Oktober / Do. 9. Oktober / Do. 16. Oktober / Sa. 18. Oktober / Do. 23. Oktober jeweils ab 13 Uhr.
Fr., 3. Oktober  ab 11 Uhr

Anmeldungen werden unter 0 58 26 / 16 16 gerne entgegen genommen. Die Kosten betragen 12 Euro pro Person. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen