Dienstag, 5. August 2014

Kultur in der Kreisstadt


Wer im Suderburger Land Urlaub macht, kann etwas erleben. Auch kulturell. Derzeit findet beispielsweise  die Internationale Sommerakademie Lüneburger Heide unter der Leitung von Hinrich Alpers in unserer Kreisstadt Uelzen statt.


Junge Musiker aus aller Welt kommen dann nach Uelzen ins Historische Zentrum Oldenstadt, um im Rahmen von Meisterkursen ihr Können zu vertiefen.


Erstmals wird es in diesem Jahr neben dem Klavierunterricht auch einen Meisterkurs für Kontrabass geben, der von Nabil Shehata aus München geleitet wird. Neben dem Historischen Zentrum Oldenstadt sind das Schloss Holdenstedt und Kloster Medingen Orte des Lernens und Lehrens.


An den Abenden sind Gäste herzlich zum Vorspiel eingeladen und auch die begleitenden Konzerte sind immer ein Erlebnis. Morgen Abend um 19 Uhr gibt es ein Kammerkonzert mit Violine, Viola und Violoncello mit drei Dozenten und Kursteilnehmern.


Ein engagiertes Team unterstützt die Organisatoren, ohne diese Hilfe wäre die Sommerakademie gar nicht durchführbar. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen