Mittwoch, 20. August 2014

Deutschlands schönster Wanderweg


Heidschnuckenweg in der Lüneburger Heide gewinnt Publikumswahl
Erst 2012 wurde er eröffnet - und schon steht er in der Publikumsgunst ganz oben: Der Heidschnuckenweg durch die Lüneburger Heide hat den Preis des „Schönsten Wanderwegs Deutschlands 2014“ mit seiner
zweiten Etappe gewonnen. Zur Publikumswahl des renommierten Wandermagazins standen zahlreiche Wanderwege über ganz Deutschland zur Auswahl, mehr als 10.000 Wanderfreunde haben sich an der Abstimmung beteiligt. Wir finden, dass wir darauf stolz sein können!
Der Heidschnuckenweg verbindet
über 223 Kilometer von Hamburg nach Celle die schönsten Heidelandschaften der Lüneburger Heide und führt direkt am Suderburger Land entlang.
Jetzt gerade ist auf den Heideflächen viel Betrieb, denn in der Lüneburger Heide herrscht die fünfte Jahreszeit, die Heideblüte. Der schwere Duft sommerwarmer Blüten liegt über der Region und im Naturschutzgebiet Ellerndorfer Heide kann der Urlauber die weite, blühende Heidefläche bewundern. Immer freitags, samstags und sonntags it von 15 bis 17 Uhr die Heidschnuckenherde von Schäfermeister Jahnke hier anzutreffen. 
Fotos: Martina Borchardt

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen