Mittwoch, 30. April 2014

Ich bin die Frau Hummel...

Gestern hat sich eine Hummel in unser Arbeitszimmer verirrt. Wir haben sie wieder nach draußen gebracht, wo sie sich sogleich auf die blauen Blüten unserer kleinen Glockenblumen gestürzt hat. Die schmeckten offenbar besser als die weiße Sternmiere daneben und gaben ihr außerdem auf dem schnellsten Weg ihre Power zurück. Ruckzuck war die kleine Hummel, die sich zuvor bewegungslos an unseren Locher geklammert hatte, wieder mobil und ging emsig ihrem Geschäft nach. Das hat sie scheinbar so sehr beschäftigt, dass sie die Nähe von uns Menschen einfach ausgeblendet hat. Obwohl Hummeln zu den Bienen gehören und wie diese wehrhaft mit einem Stachel ausgestattet sind, hat unsere kleine Dame (wir sehen sie mal als Jungkönigin an) uns nicht gestochen, ja, nicht einmal Notiz von uns genommen. Wir fanden sie so faszinierend, dass wir ein kleines - unprofessionelles - Video von ihr gedreht haben. Hier also unsere Hummel-Jungkönigin bei der Arbeit.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen